DIMP Hamburg hat erfolgreich ein Neubauprojekt an den schwedischen Investor Hemsö vermittelt. Verkäufer und Projektentwickler ist Bonava, führender Wohnprojektentwickler in Deutschland und Nordeuropa. Hemsö hat das Pflege-Wohnprojekt im Rahmen eines Forward Fundings erworben. Das Transaktionsvolumen belief sich auf ca. 7,2 Mio. Euro.
Das ca. 2.256 m² große Grundstück befindet sich in Berlin-Spandau. Mit Fertigstellung im ersten Quartal 2021 sollen auf ca. 2.000 m² Mietfläche 20 Tagespflegeplätze, 2 Wohngemeinschaften für an Demenz erkrankte Menschen, 14 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen sowie 2 Wohnungen für Mitarbeiter entstehen. Betreiber des Pflege-Wohnprojektes ist die RENAFAN GmbH.
DIMP Hamburg konzentriert sich auf die Beratung und Vermittlung in den Bereichen Health Care & Social Investment, Residential Investment und Commercial Investment. Durch Engagement, Netzwerk und Know-How hat sich DIMP Hamburg zu einem wichtigen Partner für Eigentümer, Bauträger, Betreiber und Investoren entwickelt.